Behandlungskosten für privatärztliche Heilmittelverordnungen

Ich nehme mir für eine physiotherapeutische Behandlung auf privater Honorarbasis ausreichend Zeit. Die genauen Behandlungszeiten für die unterschiedlichen Therapieangebote erfahren Sie in der unten aufgeführten Tabelle.

Die Kosten meiner physiotherapeutischen Behandlungen auf Basis privatärztlicher Heilverordnungen, richtet sich nach der GebüTh (Gebührenübersicht für Therapeuten). Meistens werden diese Kosten von Ihrer privaten Krankenversicherung ganz oder zumindest teilweise übernommen.

Reine Privatleistungen wie z.B. Ganganalysen werden von Ihrer privaten Krankenversicherung i.d.R. nicht übernommen. 

 

Bitte klären Sie die Kostenübernahme durch Ihre privaten Krankenversicherung vor der Behandlung ab. Lesen Sie sich den Vertrag, den Sie mit Ihrer Versicherung geschlossen haben genau durch und fragen Sie bei Unklarheiten dort persönlich nach.

 

Laut Umsatzsteuergesetz müssen Selbstzahler (ohne Heilmittelverordnung) pro aufgeführter physiotherapeutischen Behandlung auf privater Honorarbasis zu den angegebenen Kosten zusätzlich 19% Umsatzsteuer entrichten.

Hygienepauschale

Um auch während der Corona-Pandemie kostendeckend arbeiten zu können muss ich pro Behandlung zusätzlich eine Hygienepauschale von 1,50€ erheben. Diese wird i.d.R. von den privaten Krankenkassen übernommen.

Physiotherapeutische Behandlung auf privater Honorarbasis (PKV-Erstattung möglich)

Für Selbstzahler zusätzlich +19% USt !

Pos.Nr (GebüTh) Dauer in Min Kosten in €
 Physiotherapie / Krankengymnastik (PT / KG) 20501  25  32,00
 Manuelle Therapie (MT) 21201  25  35,00
 Manuelle Lymphdrainage (30) 20205  30  32,00
 Manuelle Lymphdrainage (45) 20201  45  42,00
 Manuelle Lymphdraiange (60) 20202  60  62,00
 KG-Neuro (PNF) 20712  30  38,00
 Traktionsbehandlung 21104  10  10,00
 Warmpackung 21501  20  19,00
 Massage 20106  20  25,00
 Hausbesuch (<4KM) 29933   ab 19,00
Reine Privatleistung (keine PKV-Erstattung möglich) Dauer in Min Kosten in €
 Ganganalyse (incl. Testreihe)  75 85,00
 Ganganalyse "in vivo"  120 135,00
 Defizitorientierte Ökonomisierung des Gangbildes  60 70,00